Erste Hilfe Training (EHT)Erste Hilfe Training (EHT)

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Breitenausbildung
  3. Erste Hilfe Training (EHT)

Erste Hilfe Training (EHT)

Ansprechpartner

Ausbildungsbeauftragte

Frau
Jutta Klee

Tel: (02 61) 4 06 36-71
Fax: (02 61) 4 06 36-72
E-Mail: ausbildungdrk-mittelrhein.de

Die Erste-Hilfe-Fortbildung (Erste-Hilfe-Training) wurde zum 1.4.2015 um eine Unterrichtseinheit (1 UE = 45 Min.) auf nunmehr 9 Unterrrichtseinheiten verlängert und wird in der Regel an einem Tag absolviert. Mit mehr praktischen zielgruppenspezifischen Maßnahmen fokussiert sich die Erste-Hilfe-Fortbildung auf die Sicherung der in der Grundausbildung erworbenen Kompetenzen. Darauf aufbauend werden Maßnahmen vermittelt und die Bewältigung von Notfallsituationen trainiert. Die Auswahl der hierfür zusätzlich optional zur Verfügung stehenden Themen erfolgt anhand des spezifischen Bedarfs bzw. der Anforderung der Teilnehmer / Unternehmen (siehe Auflistung "Optionale Themen").

Zielgruppe

  • betriebliche Ersthelfer müssen alle 2 Jahre eine Fortbildung in Erster-Hilfe (Rotkreuzkurs) besuchen
  • Alle Personen, die bereits einmal eine Ausbildung in Erster-Hilfe (Rotkreuzkurs) besucht haben und ihre Kenntnisse grundlegend auffrischen möchten

Optionale Themen (Auswahl)

  • Versorgung besonderer Wunden (z.B. Nasenbluten, Fremdkörper in Wunden)
  • Verletzung im Bauchraum erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Erfrierungen erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen
  • Maßnahmen bei Brandwunden durchführen
  • Verätzungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Atemstörungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Knochenbrüche und Gelenkverletzungen erkennen und entsprechende Maßnahmen (einfache Ruhigstellungsmaßnahmen, kühlen) durchführen
  • Sportverletzungen erkennen und versorgen
  • Unterkühlungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • Vergiftungen erkennen und entsprechende Maßnahmen durchführen
  • ggf. besondere zielgruppenspezifische Inhalte 

 Lehrgangsorte

  • DRK-Mittelrhein gemeinnützige GmbH
    Ferdinand-Sauerbruch-Straße 12
    56073 Koblenz

  • DRK-Mittelrhein gemeinnützige GmbH
    Auf der Pütz 6
    56130 Bad Ems

  • DRK-Mittelrhein gemeinnützige GmbH
    Römerstr. 31
    56355 Nastätten

 Kosten

  • Für betriebliche Ersthelfer werden die Kosten von der zuständigen Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse übernommen.
  • 35,- € für privat zahlende Ersthelfer.

Anmeldung und Termine

Unter der Rufnummer 0261/40636-46 oder im Internet.
Selbstverständlich bieten wir nach Absprache auch Seminare in Ihren Räumlichkeiten an.